Fachgerechte Begleitung

In Ungarn wird gemäß Verordnung 26/2009. (VI.22.) KHEM geregelt, welche Begrenzung erfolgt bezüglich Gesamtgewicht, Achslast, ob Begleitung von Fahrzeugen erforderlich ist, die die Größenbeschränkung überschreiten, sowie die Bedingungen der Verfahrens- und Transportgebühren.

Zu zahlende Sondertransportgebühren und Sondergewichtgebühren für im Straßenverkehr teilnehmende Fahrzeuge; die die 40 To Gesamtgewicht, bzw. die schwerste Achslast überschreiten; werden aufgrund der Fahrstrecke und der Maßen des Sondertransports festgelegt.

Der Straßenbetreiber kann – insofern die Bedingungen des Straßenaufsichtsorgans dies erfordern – polizeiliche, bzw. sonstige Transportbegleitung mit Fachpersonal vorschreiben.

Einfache Straßenabsicherung kann ein Fahrzeug mit Sondersignal ausgerüstet sein (Gelblicht). Ausser dem Gelblicht verfügt das Begleitfahrzeug ordnungsgemäß über eine Wechselverkehrszeichen​anlage, welche eine besondere Form des Verkehrszeichens ist, dass im Bedarfsfall gezeigt, geändert oder aufgehoben werden kann, um den Verkehr zu regeln.

Bei Transport von speziellen Maschinen, Einrichtungen, Gegendständen mit Übergewicht, mit Übermaß, mit Sondermaßen, individuellen Maßen und extremen Maßen, benötigt man überwiegend Begleitservice in bestimmten Formen.

Unsere Begleitfahrzeuge verfügen ordnungsgemäß über eine Wechselverkehrszeichenanlage, somit verfügen wir nicht nur über Begleitfahrzeugen mit Gelblicht, sondern können auch fachgerechten Begleitservice anbieten, und bei Bedarf auch zusätzliche Polizeibegleitung zur Absicherung organisieren.

Dank unserer langjährigen Erfahrungen, Kontakten und dem entsprechenden Umgang mit den Behörden ist die Organisation der Genehmigungen reibungslos.

„In Ungarn werden Genehmigungen zur Straßennutzung notwendig, wenn das Gesamtgewicht des Fahrzeugs die 40,0 To überschreitet oder das Gesamtmaß – die Ladung muss auch berücksichtigt werden – wenn es folgende Maßen überschreitet:

  • Länge:
    • bei einem Fahrzeug ohne Anhänger: 12,00 Meter
    • bei Sattelschlepper 16,50 Meter
    • Sattelzug mit Anhänger 18,75 Meter
  • Breite: 2,50 Meter
  • Höhe: 4,00 Meter